Pfadfinder Stamm Vasqua

Boppard am Rhein

Bopparder Pfadfinder in den Vogesen

Wie jedes Jahr machte sich der Stamm Vasqua in der zweiten Herbstferienwoche auf den Weg nach
Frankreich, in die Vogesen. Dieses Jahr war noch der Stamm Franz von Sickingen aus Neuwied mit
dabei.
Unter dem Motto „Piraten" machten sich die Pfadfinder und Pfadfinderinnen auf die Suche nach einem
verborgenen Schatz und kämpften um den Titel des Kapitäns.

Weiterlesen...

Stamm Vasqua packt mit an

Es ist wieder soweit; der Advent steht vor der Tür und mit ihm auch der Buchholzer Adventsmarkt am 2. und 3. Dezember. Auch dieses Jahr wird der Buchholzer Frauenchor „Heideklang" die Besucher wieder mit leckeren Kribbelschen und anderen Speisen verwöhnen. Damit das alles so ablaufen kann wie die letzten Jahre, half der Stamm Vasqua den Frauen die Hütte für den Verkauf aufzustellen.

Am vergangenem Samstag morgen trafen sich also vier Vasquaner um zusammen mit Dieter Roth die Hütte zu stellen. Die Arbeit ging schnell von statten.

Weiterlesen...

Öffentliches Lager der Bopparder Pfadfinder

Am vergangenen Wochenende bot der Stamm Vasqua ein öffentliches Pfadfinderlager für alle interessierten Kinder an. Am Samstag Morgen zogen ca. 40 Kinder für eine Nacht auf den Jugendzeltplatz in Boppard. Als man sich nach einigen Spielen kennengelernt hatte, wurden gemeinsam die Kothen für die Übernachtung aufgebaut. Mittags erlernten die Teilnehmer bei einem Stationslauf rund um den Zeltplatz einige Fähigkeiten, die sie in ihrem späteren Pfadfinderleben gebrauchen können. Nach einem Tag voller Spaß und Abenteuer wurde traditionell der bunte Abend, als letzter Abend des Lagers gefeiert.

  1.JPG 4.JPG

Stammesthing 2017

Kaum blühen am Rhein die ersten Krokusse, steht auf der alljährlichen Stammesagenda wieder das Thing. Was ist ein Thing überhaupt? Sportvereine würden vielleicht Jahreshauptversammlung sagen, aber wir sind kein Sportverein. Wir sagen Thing. Hier werden die wichtigsten Ämter entlastet und gewählt, Geschäftsführer, Kassenprüfer, Älteste, Stammesführer und der Thingvorstand selbst natürlich. 

Weiterlesen...